Hervorheben eines Artikels in einer Liste

Das mit SPIP 1.7.1 eingeführte Tag #EXPOSER erlaubt es, Inhalte, die zu der Seite gehören, auf der man sich befindet, in einem Menü oder in einer Liste hervorzuheben.

Es ist einfach zu verwenden und erlaubt die Änderung der Art und Weise, wie der Titel des Artikels angezeigt wird, um den es gerade geht; beispielsweise könnte man im Template article.html den Stil für Links folgendermaßen modifizieren:

<BOUCLE_haupt(ARTICLES){id_article}>
	<BOUCLE_menue(ARTICLES){id_rubrique}>
	<li class='link#EXPOSER'><a href="#URL_ARTICLE">#TITRE<a></li>
	</BOUCLE_menue>

... #TEXTE ...

</BOUCLE_haupt>

mit folgenden Stildefinitionen:

a.link {
    color: red;
}
a.linkon {
    color: blue;
    font-weight: bold;
}

Das Objekt, das derart durch eine andersartige Anzeigeweise «hervorgehoben» wird, ist der Artikel, die Meldung, die Rubrik, das Schlagwort oder der Autor, die im aktuellen «Kontext» erscheinen. Im Falle von Rubriken wird eine Durchquerung der Hierarchie ausgeführt, welche die «Hervorhebung» der Rubriken-Verzweigung erlaubt, die den angezeigten Artikel enthält.

Per Voreinstellung ersetzt SPIP das Tag #EXPOSER durch «on», wenn das Objekt mit dem aktuellen Kontext korrespondiert; anderenfalls wird das Tag schlicht ignoriert. Außerdem akzeptiert das Tag #EXPOSER ein oder zwei Argumente, mit denen sich präzisieren lässt, was bei dem hervorgehobenen Artikel angezeigt werden soll und was bei den anderen Artikeln. So bewirkt [(#EXPOSER|ja,nein)], dass bei dem hervorgehobenen Artikel «ja» angezeigt wird und bei den anderen Artikel «nein».

Anmerkung: Die beiden Argumente werden durch ein Komma getrennt, daher darf das erste Argument kein Komma enthalten; folgende Konstruktionen sind erlaubt:
-  [(#EXPOSER|plus)] um «plus» anstatt «on» anzuzeigen;
-  [(#EXPOSER|,aus)] um nichts beim hervorgehobenen Objekt und «aus» bei den anderen Objekten anzuzeigen.

Mit einigen Tricks kann man den Link zum hervorgehobenen Artikel deaktivieren und gleichzeitig die Stil-Klasse auswählen:

<BOUCLE_menue(ARTICLES){id_rubrique}{"<br>"}>
<a [(#EXPOSER|id,href)]="#URL_ARTICLE" class="link[(#EXPOSER|_inaktiv)]">#TITRE</a>
</BOUCLE_menue>

erzeugt folgenden HTML-Code:

<a href="article1.html" class="link">Alles über meine Schwester</a><br>
<a id="article2.html" class="link_inaktiv">Alles über mich</a><br>
<a href="article3.html" class="link">Alles über meinen Bruder</a>

was dann folgende Anzeige ergibt:

Alles über meine Schwester
Alles über mich
Alles über meinen Bruder

Autor klaus++, wshSchlegel Publié le : Mis à jour : 26/10/12

Traductions : عربي, català, Deutsch, English, Español, français, italiano, Nederlands, òc lengadocian, Türkçe