Persönliche Einstellungen des internen Nachrichtensystems

Jeder Benutzer der Website kann bestimmen, wie er das Nachrichtensystem nutzen möchte.

Achtung: Die Administratoren einer Website können beschliessen, das Nachrichtensystem nicht zu verwenden. In diesem Fall, wenn eine Option generell abgeschaltet wurde, sind die entsprechenden Einstellungen für die Redakteure nicht zugänglich.

-  Interne Nachrichten abschalten

Jeder Benutzer kann individuell entscheiden, nicht am internen Nachrichtensystem teilzunehmen (d.h. er verzichtet darauf, auf diesem Weg Nachrichten mit anderen Benutzern auszutauschen).

-  Liste der zur Zeit angemeldeten Redakteure

Wenn ein Redakteur am internen Nachrichtensystem teilnimmt, kann er auf der Liste aktuell mit dem System verbundener Redakteure erscheinen. Er hat auch die Möglichkeit, zu verhindern, dass er in dieser Liste angezeigt wird.

Mit dieser Funktion ermöglicht SPIP allen Redakteuren jederzeit zu erfahren, wer gerade mit dem Redaktionssystem arbeitet. So können die Redakteure sich direkt Nachrichten schicken und Diskussionen starten. Manche Benutzer finden diese Funktion aufdringlich oder möchten nicht gestört werden, wenn sie am System angemeldet sind. Sie brauchen dann nur diese Option abzuschalten um nicht mehr auf der Liste aufzutauchen. Geichzeitig wird die Liste der angemeldeten Redakteure in ihrem Arbeitsbereich nicht mehr angezeigt.

Anmerkung: Wenn ein Administrator angibt, dass er nicht in der Liste angemeldeter Redakteure zu sehen sein möchte, sieht er trotzdem wer ausser ihm angemeldet ist. Er selber ist jedoch nicht sichtbar.

< Der Kalender | Foren verwalten >